image
EKHN-Kirchenpräsident Dr. Volker Jung informiert sich vor Ort über die Flüchtlingsarbeit des Diakonischen Werkes für Frankfurt am Main. Diakonie-Leiter Pfarrer Dr. Michael Frase begleitet die Delegation, zu der unter anderem auch die Pröpstin für Rhein-Main, Gabriele Scherle, der Leiter der Kirchenverwaltung und des Dezernats Finanzen, Heinz Thomas Striegler, sowie der Evangelische Stadtdekan von Frankfurt, Dr. Achim Knecht, gehören. In der Containerunterkunft Frankfurt-Preungesheim stehen zunächst Gespräche mit Vertreterinnen und Vertretern des Evangelischen Vereins für Wohnraumhilfe auf dem Programm, zweite Station ist dann die Erst- und Notunterkunft im Sportzentrum Frankfurt-Kalbach.