image
Die Second Hand Boutique „samt & sonders“ der ModeKreativWerkstatt der Diakonie Frankfurt weitet ihre Öffnungszeiten erneut aus. Ab 22.April 2016 ist die Boutique in der Rohrbachstraße 54 auch freitags bis 18 Uhr geöffnet, was der großen Nachfrage Rechnung trägt. Zeitgleich startet die ModeKreativWerkstatt ein neues, nachhaltiges Projekt: Aus gespendeten Herrenhemden werden originelle individuelle Taschen genäht, welche die Kundinnen bei ihrem Einkauf anstelle der bisher üblichen Papiertragetaschen erhalten. Die ModeKreativWerkstatt ist ein soziales Beschäftigungsprojekt der Diakonie Frankfurt. 25 langzeitarbeitslose Frauen werden in den Bereichen Nähen und Verkauf angeleitet. Die vom Jobcenter Frankfurt und der Stadt Frankfurt geförderte Maßnahme bietet den Frauen eine sinnvolle Beschäftigung. Schrittweise werden sie an Anforderungsprofile des Arbeitsalltages herangeführt. Geöffnet hat „samt & sonders“ nun dienstags, mittwochs und freitags von 10 bis 18 Uhr. Inhaberinnen eines Frankfurt-Passes erhalten 50 Prozent Rabatt auf alle Waren und einen kostenfreien Änderungsservice für dort gekaufte Kleidungsstücke.