image

Haus- und Hofflohmarkt in Rödelheim

Am Sonntag, 19. August 2018, startet ab 11 Uhr in Rödelheim ein ganz besonderer Flohmarkt.

In Vorgärten, Höfen, vor Garagen - rund ums Haus bieten Bewohnerinnen und Bewohner auf Flohmarktständen ihre kleinen und großen Schätze an. Haushaltswaren, Kleidung, Kinderspielzeug, Bücher, CDs und vieles mehr werden angeboten.

Flohmarkt-Lieberhaberinnen sind eingeladen bei einem Sonntagsspaziergang den orangen Luftballons zu folgen, die die einzelnen Flohmarktstände markieren und neben der Schnäppchensuche mit den Menschen aus der Nachbarschaft ins Gespräch zu kommen.

Mehr als 170  Anmeldungen liegen vor und versprechen damit eine große Auswahl an vielfältigen Ständen.

Der stadtteilweite private Haus- und Hofflohmarkt bietet die Möglichkeit, dass was zu Hause nicht mehr gebraucht wird, günstig an neue Eigentümer abzugeben.

Damit alle Flohmarktbesucher einen guten Überblick erhalten, gibt es im Rödelheim Blog www.roedelheimer.de eine Auflistung der beteiligten Adressen und eine Online-Karte.

Koordiniert und geplant wird die Aktion von einer Gruppe von Rödelheimer Flohmarkt-Liebhaberinnen gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Rödelheim-West der Diakonie Frankfurt.

Kontakt für Rückfragen: Heike Hecker, Quartiersmanagement, Telefon 069 93490218

Plakat zum Flohmarkt