Arbeitsbereich Fachberatung und Kommunikation für gemeindliche Kitas

Die Fachberatung berät Träger und Leitungen von gemeindlichen Kindertagesstätten zu pädagogischen, personellen und baulichen Themen, zu Fragen und Themen, die im Zusammenhang mit städtischen und staatlichen Behörden sowie der Kirchenverwaltung stehen. Weitere Angebote sind Teambegleitung und Kinderschutz, eine „insoweit erfahrenen Fachkraft“(IseF) zur Umsetzung des Schutzauftrags § 8aSGB VIII, Leitungskreise und Arbeitsgruppen sowie das Thema Integration/Inklusion.

Der Bereich Kommunikation berät zu Konzeptentwicklung, zu Trägermodellen, Fragestellungen bei der Planung eines Betriebsübergangs, Sollstellenplanberechnung und -umsetzung, Anstellungsverfahren. Er bietet Beratung im beruflichen Anerkennungsverfahren ausländischer Fachkräfte, Beratung bei Fragen der Religionszugehörigkeit sowie Umsetzung des besonderen Förderbedarfs der Kindertagesstätten in Sozialräumen mit verdichteter Problemlage sowie Konzeptentwicklung und -umsetzungsplanung.