Das Diakonische Werk für Frankfurt und Offenbach

sucht ab sofort

eine

Stellvertretende Leitung: Sozialpädagoge (m/w/d) oder Erzieher (m/w/d)

für seine Krabbelstube in Frankfurt-Preungesheim
(Vollzeit - 39 Wochenstunden)
Über uns

Das Diakonische Werk für Frankfurt und Offenbach ist Träger von 58 Kindertageseinrichtungen für Kinder im Alter von 4 Monaten bis 10 Jahren in Frankfurt am Main und Offenbach.
Die Krabbelstube in Frankfurt-Preungesheim ist eine viergruppige Einrichtung, in der 44 Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Eintritt in den Kindergarten betreut werden. Die pädagogische Arbeit orientiert sich am Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan und den Ansätzen von Dr. Emmi Pikler. 


Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Fachausbildung,
  • Freude an der Begleitung von Kindern,
  • Kenntnisse des pädagogischen Konzeptes von Emmi Pikler sowie Kenntnisse über den Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan,
  • Teamfähigkeit und die Bereitschaft, die eigenen Stärken einzubringen,
  • Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit mit der Leitung,
  • Bereitschaft zur engen Erziehungspartnerschaft mit Eltern,
  • die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK) ist erwünscht.

Wir bieten

  • einen zukunftsorientierten unbefristeten Arbeitsplatz,
  • fachliche Begleitung und interne Fortbildungen,
  • Vergütung nach der kirchlichen Dienstvertragsordnung (KDO), Tarifgruppe entsprechend der Einrichtungsgröße. Anrechenbare Vorzeiten werden anerkannt,
  • Arbeitsbefreiungen und finanzielle Unterstützungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Rahmen des Familienbudgets,
  • Eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersvorsorge über die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK),
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche.

Bitte beachten:
Schwerbehinderte Bewerbende (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.