SCHMERZ - Passion in der Weißfrauen Diakoniekirche

Vier Mittagsgebete mit Orgelstück und Karfreitags-Gottesdienst mit Vokalmusik

Unter dem Motto SCHMERZ lädt die Weißfrauen Diakoniekirche, Weser-/ Ecke Gutleutstraße, in der Passionszeit zu vier Mittagsgebeten mit Orgelstück ein. Beginn ist um 12 Uhr, Organistin ist Maria Bandur. Anschließend findet jeweils die SamowarBar mit kleinem Imbiss statt. Den Auftakt macht am Dienstag, dem 4. April, ein Mittagsgebet von Pfarrer Werner Schneider-Quindeau. Am Donnerstag, dem 6. April findet eine Andacht mit Pfarrerin Irene Derwein statt. Pfarrer Dr. Gunter Volz führt am Dienstag, dem 11. April, durch den Mittag, bevor am Gründonnerstag, dem 13. April, Prof. Dr. Wolfgang Nethöfel die Passionsandacht hält. Auf die vier Mittagsgebete folgt am Karfreitag, dem 14. April, um 10 Uhr ein Abendmahls-Gottesdienst mit Diakoniepfarrer Dr. Michael Frase. Zu hören sein wird dann Vokalmusik vom Chor Quilisma. Kurator der Weißfrauen Diakoniekirche ist Thomas Kober.