Freiwillig Engagement im BrentanoKlub. Bekanntschaften knüpfen. Neues erleben.

Im Alter dauert manches länger als früher, die Mobilität lässt nach, Freunde werden weniger. Viele ältere Menschen sind oft einsam. Umso wichtiger ist es, den Tagen neue Impulse zu geben. Beispielsweise mit Kursen, die die Gesundheit fördern, mit Sprachen lernen oder Theaterspielen. Im Brentanoklub für ältere Menschen im Westend ist das alles möglich.

So können Sie Sich engagieren

Bereichern Sie das Programm des BrentanoKlubs mit Ihrem Wissen und Ihren Ideen und verschönern Sie so den Alltag von älteren Menschen. Sie können bei Seniorinnen und Senioren schlummernde Fähigkeiten wecken und im Austausch mit ihnen selbst Neues lernen. Vielleicht haben Sie Lust, andere Länder und Kulturen vorzustellen, Englisch für Anfänger zu unterrichten, Interessierten den Umgang mit der Digitalkamera zu zeigen oder Sketche zu schreiben und aufzuführen. Vielleicht möchten Sie auch ganz eigene Ideen verwirklichen.

Das sollten Sie mitbringen

Der Brentanoklub sucht Männer und Frauen, die ihr Wissen und ihre Ideen mit anderen teilen möchten. Sie sollten Offenheit und Verständnis gegenüber älteren Menschen mitbringen.

Zeitaufwand

- 1,5 h + Vorbereitung
- 1 x wöchentlich oder 1 x monatlich

Das bietet die Diakonie

Im Vorgespräch erfahren Sie Wissenswertes über die Besucherinnen und Besucher des BrentanoKlubs. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Ideen umzusetzen. Wenn Sie mögen, können Sie hospitieren, bevor Sie mit einem eigenen Angebot loslegen. Sie erhalten Versicherungsschutz und Auslagenerstattung. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, an Fortbildungen teilzunehmen.