Deutsch vermitteln

Ihr Engagement im WESER5 Diakoniezentrum 

Manche Besucherinnen und Besucher von WESER5 leben erst seit kurzem in Deutschland. Eine große Hürde bei der Integration in den Alltag und in das Berufsleben sind fehlende Deutschkenntnisse. Durch "Nachhilfe" beim Erlernen der deutschen Sprache können Sie Menschen auf dem Weg in ein neues Leben unterstützen. 

So können Sie Sich engagieren

Sie helfen Einzelnen oder einer Gruppe beim Erlernen der deutschen Sprache. Niveau und Häufigkeit hängen von Ihren Kapazitäten und vom Kenntnisstand der Teilnehmenden ab. 

Das sollten Sie mitbringen

Gute Deutschkenntnisse und pädagogisches Talent. Erfahrungen in einer Lehrtätigkeit und didaktische Kenntnisse sind hilfreich, aber nicht zwingend. Sie benötigen Einfühlungsvermögen und viel Geduld. Ein zuverlässiges Engagement für den festgelegten Zeitraum ist unabdingbar.

Zeitaufwand

- 2-3 Stunden wöchentlich + Vorbereitungszeit mindestens 2 Monate 
- 4 Stunden täglich + Vorbereitungszeit eine Woche

Das bietet die Diakonie

Ein Sozialarbeiter informiert Sie über die Lebenssituation der Teilnehmenden. Sie erhalten Unterstützung bei der Vorbereitung und Begleitung sowie die Möglichkeit, an Fortbildungen teilzunehmen, Versicherungsschutz und Auslagenerstattung.