Rückenwind im Job - Mentoring für Frauen

Wie kann es gelingen, nach langer Arbeitslosigkeit oder in schwierigen Lebenssituationen Arbeit zu finden und im neuen Job zu bestehen? Das Diakonische Werk vermittelt Frauen, die beruflich (noch) nicht Fuß fassen konnten oder den Berufsalltag (neu) meistern müssen oder Frauen, die sich in einer belastenden Lebensphase befinden, Unterstützung durch eine ehrenamtliche Mentorin.

Mentorinnen sind gefragt

Das Diakonische Werk sucht gestandene Mentorinnen, die im Frauennetzwerk zusammenarbeiten, und führt sie passgenau mit ihren Mentees zusammen. Die berufserfahrenen Mentorinnen werden begleitet und geschult.


image

startsocial

„Rückenwind im Job – Mentoring für Frauen“ gehört zu den aktuellen 100 startsocial-Stipendiaten. startsocial ist ein bundesweiter Wettbewerb zur Förderung des ehrenamtlichen sozialen Engagements und steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Unter dem Motto „Hilfe für Helfer“ vergibt startsocial jährlich 100 viermonatige Beratungsstipendien und Geldpreise an herausragende soziale Initiativen. In jeder Wettbewerbsrunde bringen rund 500 Fach-und Führungskräfte als ehrenamtliche Coaches und Juroren ihr Knowhow ein. Der Wettbewerb wird seit 2001 veranstaltet und ist damit Pionier in der Beratung ehrenamtlich getragener sozialer Initiativen in Deutschland.


image