Krabbelstuben, Kindergärten und Horte der Diakonie Frankfurt

Die Tageseinrichtungen für Kinder bieten Plätze für Kinder im Alter zwischen 4 Monaten bis 12 Jahren.

In den Tageseinrichtungen für Kinder bildet der Hessische Bildungs-und Erziehungsplan die Grundlage im Alltag, begleitet vom pädagogischen Impuls Emmi Pikler.

Jedes Kind hat sein eigenes Tempo bei der Entwicklung individueller Fähigkeiten. Die persönlichen Beziehungen zu den Kindern und ihren Familien stehen im Mittelpunkt des Handelns. Durch den gegenseitigen Austausch von Eltern und Pädagogischen Fachkräften über die Entwicklung des Kindes, ergeben sich Anhaltspunkte für Bildungs- und Förderangebote.

Vielfältig wird auf die Stärken der Kinder eingegangen. Der Tagesablauf ist von Zuwendung, Respekt und Vertrauen geprägt und richtet sich nach den Bedürfnissen der Kinder. Die Kinder bringen sich aktiv gemäß ihres Entwicklungsstands in die Gestaltung des Alltags ein.

Dem Alter der Kinder entsprechend fließt die christliche Tradition beispielsweise im Alltag z.B. in Form von Geschichten und Liedern ein. Die Feste des christlichen Kirchenjahres werden ebenfalls gefeiert.


Weitere Kontakte
Mehr lesen zu Vertragsbedingungen

 

 

 

Diakonie Kinder-Tageseinrichtungen

Möchten Sie Ihr Kind in einer Einrichtung anmelden?

Anmeldungen erfolgen über:

Übersichtskarte Frankfurt:

Detail:

Liste wird geladen...

Angebot allgemein

Ziel

Angebot konkret