Fachdienst Kindertagespflege Nord

Kindertagespflege - Ein Ort für Geborgenheit

Kindertagespflege ist ein Angebot von qualifizierten Tagesmüttern oder -vätern, die Kinder im eigenen Zuhause, im Haushalt der Eltern oder in angemieteten Räumen betreuen. Der familienähnliche, überschaubare Rahmen soll die Voraussetzung für eine beziehungsreiche intensive Betreuung schaffen – einen Ort für Geborgenheit und Vertrautheit. In der Regel werden in der Kindertagespflege Kleinkinder betreut. Doch auch für ältere Kinder kann dies die richtige Form der Betreuung sein. Die Tagespflege als Ergänzung zu Krippe, Kindergarten oder Hort unterstützt Eltern in ihrem Lebensalltag, Familie und Beruf bzw. Ausbildung oder Studium miteinander zu verbinden.

Tagesmutter bzw. Tagesvater zu sein bedeutet, Kinder mit Herz und persönlicher Kompetenz in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu fördern. Gleichzeitig sind Sie ein wichtiger und vertrauensvoller Ansprechpartner für die Eltern und eine weitere Bezugsperson für die Kinder. Die Einrichtung informiert und berät zu den Voraussetzungen auf dem Weg zur Pflegeerlaubnis. Diese beinhaltet eine Grundqualifizierung und regelmäßige Weiterbildung. Entscheidend sind außerdem kindgerechte Räumlichkeiten, die entsprechende Spiel-, Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten bieten und Geborgenheit fördern. Bereits tätige Tagespflegepersonen werden in der Praxis beraten und begleitet. Außerdem fördert der Fachdienst die Vernetzung und den Austausch untereinander

Wer eine familiennahe Betreuungsform sucht, überschaubar, flexibel und bedarfsgerecht, für den könnte die Kindertagespflege richtig sein. Als Fachstelle des Diakonischen Werkes für Frankfurt am Main möchte die Einrichtung Entscheidungshilfen geben, welche die persönlichen Lebensumstände berücksichtigen, um eine für Eltern und ihr Kind passende Tagespflegeperson zu finden. Dazu bietet der Fachdienst Beratung und Begleitung in allen Fragen der Kindertagespflege – im Vorfeld und während der Betreuung.

Zielgruppe: Eltern, Tagespflegepersonen (Tagesmütter bzw. Tagesväter), Interessierte

Angebot: Beratung und Information, Begleitung, Förderung, Vernetzung, Austausch und Qualifikation

Zuständigkeit: Die Frankfurter Stadtteile Nieder-Erlenbach, Nieder-Eschbach, Harheim, Bonames, Frankfurter Berg, Berkersheim, Preungesheim, Eckenheim