WESER5 Diakoniezentrum Soziale Beratungsstelle

Es fehlt an allem, was im Leben wichtig ist. Wenn nichts mehr klappt und die Situation total verfahren ist, steht die Soziale Beratungsstelle alleinstehenden Männern zur Seite. Gemeinsam mit erfahrenen Sozialarbeitern können sie Lösungen für verschiedene Probleme erarbeiten. Das Überleben zu sichern und eine Wohnung zu finden, steht dabei an oberster Stelle.

Wege durch den Behördendschungel

Wo beantrage ich Hartz IV, wie komme ich zurück in die Krankenversicherung, womit begleiche ich meine Schulden – in der Sozialen Beratungsstelle gibt es konkrete Tipps. Alleinstehende Männer erhalten eine Postanschrift im Diakoniezentrum WESER5 und werden durch den Behördendschungel geleitet. Die Sozialarbeiter der Sozialen Beratungsstelle im Diakoniezentrum WESER5 unterstützen wohnungslose Männer bei der Suche nach Unterkunft, Arbeit und neuen Lebensperspektiven. Ihr Motto: Zuhören – und gemeinsam handeln.