Die soziale Einrichtung WESER5

Das WESER5 Diakoniezentrum bietet wohnungslosen Menschen mitten im Frankfurter Bahnhofsviertel umfassende Hilfe, langfristige Begleitung, Krisenintervention und -prävention, Beratung und Wohnen. Ziel ist es, Lebensmut zu stärken, gemeinsam Perspektiven zu entwickeln und Selbsthilfe zu fördern.
Fünf qualifizierte Angebote befinden sich unter einem Dach: der Tagestreff, die Straßensozialarbeit, die Soziale Beratungsstelle, die Notübernachtung und das Übergangswohnhaus. 

In den folgenden Projekten können Sie sich engagieren: